Verlieren Sie sich

Lassen Sie sich von unserer einzigartigen Geschichte auf ein eindrucksvolles Erlebnis entführen. Die Geschichte, die aus den Mauern strömt, macht das Hotel Il Pellicano zum perfekten Reiseziel für einen romantischen Kurztrip oder einen glamourösen Urlaub im Stil des goldenen Zeitalters des Films. Kommen Sie und lassen Sie die Atmosphäre auf sich wirken.

Ein wahres Märchen

Ein wahres Märchen

Ein glamouröser amerikanischer Salonlöwe, ein glücklicher britischer Flieger, ein unglückseliger Flug und ein ebensolches Schicksal – eine wahre Geschichte, die über alle Merkmale eines Märchens verfügt. Als Michael Grahams Flugzeug in den 50er Jahren abstürzte, sah Patsy Daszel die Geschichte in der Zeitung und schnitt sein Foto aus in der Hoffnung, ihm eines Tages zu begegnen. Und siehe da, das Schicksal tat seine Magie und das Paar begegnete sich einige Jahre später in Pelican Point, Kalifornien. Verliebt in die toskanische Küste zogen sie in die Maremma, und die schroffen Klippen und wilde Natur dieser
unerkundeten Bucht boten den perfekten Hintergrund für ihre Liebe und den perfekten Ort, um einen exklusiven Club für ihre Gäste wie Charlie
Chaplin, Henry Fonda, Gianni Agnelli, Slim Aarons und den gesamten europäischen Adel zu schaffen. Ein regelmäßiger Gast der Grahams, und außerdem ein Freund, war Roberto Sciò, der den Ort so sehr liebte, dass er das Anwesen 1979 schließlich kaufte. Während er die Integrität des Heims bewahrte, verwandelte er Il Pellicano in eines der ikonenhaftesten Hotels des Argentario.

Glanzvolles Erbe

Glanzvolles Erbe

Während der 60er und 70er Jahre war das Hotel Il Pellicano das Reiseziel der Wahl für den internationalen Jetset. Politiker, Königsfamilien und Filmstars machten im Hotel Il Pellicano Urlaub, angelockt von der Atmosphäre von unaufdringlichem Glamour, der atemberaubenden Aussicht und den verliebten Gastwirten. Das Hotel verströmt nach wie vor dieses glanzvolle Erbe, sodass Sie sich ohne Zweifel wie zu Hause, aber auch wie ein Filmstar fühlen werden.